Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 beteiligt sich das Gymnasium Kenzingen am COMENIUS-Programm der EU, das Projektarbeit für Schüler auf internationaler Ebene fördert. Gemeinsam mit Schulen aus Frankreich, Italien, Kroatien, Bulgarien und Litauen beschäftigen sich unsere Schüler mit dem Thema "Wasser", das sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln angehen. Die internationale Projektsprache ist Englisch. Reisen in die fünf Partnerländer gehören ebenso zum Programm wie die gemeinsame inhaltliche Arbeit. Hier erfahren Sie mehr über unser Projekt: "To play or not to play with water?".