In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien veranstaltete die EINE-WELT-AG des Gymnasiums Kenzingen die 77. Offene Bühne, die passend zur Adventszeit unter dem Motto "Musik liegt in der Luft" stand. Auf dem Programm standen unter anderem Auftritte der Klasse 5d, des Neigungskurses Musik der Stufe 11 unter der Leitung von Eva Woebcken und der Schul- und Unterstufenband, die von Michael Faßbender beziehungsweise von Andrea Krumm geleitet werden. Besondere Highlights des Abends waren die Gesangseinlagen von Yann Dressler und Julian Frank, die sehr niveauvollen instrumentalen Darbietungen von Catherina und Christopher Czekay an Violine und Klavier sowie der Überraschungsauftritt von Cassandra Schlenker, die das Publikum durch ihr gesangliches Können beeindruckte. Neben der musikalischen Gestaltung des Abends berichtete die Comenius-Gruppe von den Patnerschaftstreffen in Italien und Kroatien.
Die Erlöse, die durch Spenden und verschiedene Verkaufsprojekte erzielt wurden, gingen an das Kinderheim Casa Verde in Arequipa in Peru und an das Kinderdorf Kinderpan in Natitingou in Benin.

 

Bericht: PresseAG Gymnasium Kenzingen