Sonntag, 25. August 2019

Exkursion ins Technorama

Bild Winterthur Groß

 

Unsere Exkursion am Donnerstag dem 14. März ins Technorama war eine interessante Erfahrung für die Solar AG und 74 weitere Schülerinnen und Schüler des NWT- und IMP-Profils der Klassenstufe 8.
Mit 2 großen Reisebussen starteten wir um 7.50 Uhr am Gymnasium Kenzingen.
Im Technorama in Winterthur angekommen, gab es auf 4 Stockwerken jede Menge interessante naturwissenschaftliche Aufbauten zu entdecken. Und das Beste: Anfassen war nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.
So standen uns insgesamt hunderte Experimente zur Verfügung, zahlreiche davon konnten wir während unseres 5-stündigen Aufenthalts selbst durchführen.
Zwischendurch gab es mehrere Shows, in denen es richtig zur Sache ging. Dort wurden Blitze mit zehntausenden Volt erzeugt, oder Wasserstoff und Sauerstoff mit einer brachialen Detonation miteinander zur Reaktion gebracht.
Die gelungene Exkursion endete um 19 Uhr in Kenzingen.
Begleitet wurden wir von den Lehrerinnen und Lehrern Elisabeth Wieber, Christine Rauber, Ida Weidner, Matthias Beck, Dirk Weidner und Felix Schmid.

 

Text und Bild: Solar AG


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok